Mietwagen Unfallersatzwagen nach Autounfall

Verkehrsunfall: Mobil bleiben

Sehr viele Menschen sind auf das eigene Auto angewiesen, morgens pünktlich zur Arbeit zu kommen oder sogar mit dem Auto den Lebensunterhalt verdienen, Mobilität ist fester Bestandteil unseres Lebens.

Im Fall eines unverschuldeten Autounfalls haben Sie für die Dauer der unfallbedingten Reparaturzeit oder bei einem Totalschaden für die Dauer der Wiederbeschaffung eines gleichwertigen Fahrzeuges, Anspruch auf einen sogenannten Unfallersatzwagen.

Wie bei der Auswahl der Werkstatt gilt es auch bei der Wahl der Autovermietung mit Bedacht zu handeln. Es muss nicht der am Unfallort oder vom Abschleppdienst „auf die Schnelle aus dem Hut gezauberte“ Mietwagen sein. Ist Ihr Auto noch fahrbereit, fahren Sie nach Hause und entscheiden in aller Ruhe von daheim. Empfehlenswerte Autovermieter bringen Ihnen den Mietwagen ohne Zusatzkosten bis vor die Tür. Wurde Ihr eigenes Auto abgeschleppt kann die Heimfahrt bis zu ca. 100 Kilometer mit dem Taxi eine Alternative sein. Die Taxikosten reichen Sie bei der gegnerischen Haftpflichtversicherung ein.

Problematischer ist die Situation auf einer Reise. Ist Ihr eigenes Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher und auch mit einer Notreparatur die Fahrbereitschaft nicht wieder herzustellen, empfiehlt sich die Inanspruchnahme einer grossen überregionalen Autovermietung, wie zum Beispiel Europcar. Über eine 24-Stunden Hotline 365 Tage erreichbar bringt man Ihnen rund um die Uhr innerhalb von max. 2 Stunden einen Ersatzwagen.

Versicherungen erinnern im Zusammenhang mit Mietwagen reglemässig an die sogenannte Schadenminderungspflicht und verlangen häufig vom Geschädigten einen Preisvergleich, den er nur schwer in der Lage ist zu erbringen. Oft mit dem Hintergrund den Geschädigten zu verunsichern und Ihm die „Haus und Hofvermietung“ der Versicherung aufzudrängen. Dies ist zwar für die Versicherung kostengünstig, für den Geschädigten jedoch häufig mit Umständen verbunden, da es sich vielfach im kleinere Autovermieter ohne überregionales Stationsnetz und ohne eigenen Notdienst handelt. Bleiben Sie mit solch einem Fahrzeug liegen, oder werden in einen Unfall verwickelt, Sie wissen ja wie schnell soetwas passiert, ist oft guter Rat teuer.

Den geforderten Mietwagen Preisvergleich erfüllen Sie sicher wenn Sie Ihren Unfallersatzwagen über einen freien Mietwagenanbieter ordern. Diese vergleichen vielfach mehrere Autovermieter und wählen den günstigsten Unfallersatztarif für Sie aus. Wichtig ist es einen Anbieter auszuwählen der mit überregionalen Autovermietungen zusammenarbeitet, sich um die Zustellung des Fahrzeuges zu Ihnen kümmert und rund um die Uhr telefonisch erreichbar ist.

Vielfach bietet eine falsche Einstufung des beschädigten Fahrzeuges in die sogenannte Unfallersatzgruppe Anlass zur Beanstandung durch Versicherungen. Um Auseinandersetzungen mit der Versicherung im Vorweg auszuschließen, sollten Sie sich auf Profis verlassen, welche entsprechend Fahrzeugtyp, Motorleistung und Fahrzeugalter die richtige Unfallersatzgruppe bestimmen. Nicht alle freien Mietwagenanbieter sind hier auch tatsächlich befähigt, die Qualitäten von Urlaubsauto Anbietern liegen sicher auf anderen Gebieten.

Fragen über Mietwagen, allgemeine Informationen und mehrere zehntausend Beiträge rund um Autovermietung finden sie im Mietwagen Forum www.mietwagen-talk.de . Kaum eine andere Seite im deutschsprachigen WEB bietet vergleichbar viele und qualifizierte Kommentare, Berichte und Antworten. Kommen Sie über die Suche nicht zum Ziel melden Sie sich dort an und stellen Ihre ganz spezielle Frage, meist erhalten Sie die ersten Antworten innerhalb weniger Stunden, oft innerhalb einiger Minuten.

WEB-Tip: www.mietwagen-talk.de größte deutschsprachige Mietwagenseite, Informationen, Fragen, Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.